Mittwoch, 5. Juni 2013

Gemeinschaftsquilt




Wir haben das Glück mit unsere Gruppe in einem der Gemeinschaftsräume der Stephanuskirche in Neuhausen-Nymphenburg nähen zu können. Ein wirklicher Glücksfall, denn wir sind dort sehr willkommen, wenn auch etwas belächelt. Aber wohlwollend, denke ich! 
Nicht nur deshalb haben wir uns gedacht einen Gemeinschaftsquilt als Charityaktion für die Kirche zu nähen. Vielleicht wird der Quilt auf dem Weihnachtsmarkt versteigert oder es wird eine ganz eigene Aktion daraus, den Quilt zu verkaufen und den Erlös der Kirche zukommen zu lassen. Das soll unser Dank sein, für Strom, freundliches Entgegenkommen und Kaffeewasser mit Geschirr und Geschirrspülmaschine.
Dazu kommt, dass es einfach ein Spaß ist gemeinsam an einem Quilt zu nähen und ja wohl auch ein bisschen Tradition. Die Idee Granny Squares zu nähen war schnell fix. Schließlich gibt es dieses wunderbare Tutorial von Blue Elephant Stitches, das seinen Weg durch die ganze Bloggerwelt genommen hat! Die Stoffauswahl soll frei wählbar sein, nur das Weiß ist bei allen Blöcken Kona Snow. Bei meinen Blöcken habe ich bislang nach einem Farbschema gearbeitet und tatsächlich nur aus meinen Scraps geschöpft. Natürlich sind aber auch ganz bunte Squares möglich. Man sieht ja schon, dass die weiße Umrandung die nötige Ruhe bringt. Es wird in jedem Fall spannend die Kombi von vielen verschiedenen Blöcken zu sehen.

Kommentare:

  1. Deine Blöcke sehen wunderschön aus!! Könntest du vielleicht nochmal das zu Grunde gelegte tutorial verlinken? Ich hab´s schon wieder verbaselt..
    Danke dir und bis bald!

    AntwortenLöschen
  2. Hey!!!! Super Quilt! Super Blog und super Logo!!!

    AntwortenLöschen